Willkommen bei forward Finanzplanung
Ihre neutrale Finanzberatung

IMPRESSUM          DATENSCHUTZ          COOKIE-HINWEIS          LinkedIn     

Anschrift

Arbachtalstraße 22
72800 Eningen

Kontakt

Login

Wirtschaftsleistung in der Eurozone steigt

Wirtschaftsleistung in der Eurozone steigt

Das Bruttoinlandsprodukt des Euroraums ist im zweiten Quartal diesen Jahres um 2,2 Prozent gewachsen. Geht es wieder aufwärts? Aufschwung in Europa Das Statistikamt Eurostat hat seine frühere Schätzung um 0,2 Prozentpunkte nach oben korrigiert: Zwischen April und Juni...
Homeoffice-Effekt lässt Bruttoinlandsprodukt schrumpfen

Homeoffice-Effekt lässt Bruttoinlandsprodukt schrumpfen

Rund 15 Milliarden Euro weniger könnte das Bruttoinlandsprodukt in diesem Jahr aufweisen. Schuld ist der sogenannte „Homeoffice-Effekt“, also Einbußen jener Branchen, die sonst mit ihren Leistungen die Arbeit im Büro ermöglichen oder von Büroangestellten profitieren....
Das BIP bricht ein: Coronavirus schluckt 51 Milliarden

Das BIP bricht ein: Coronavirus schluckt 51 Milliarden

Der letzte große Börsencrash ist nun ein halbes Jahr her. Zwischen dem 18. Februar und dem 18. März brach der DAX von 13.789 auf 8.441 Punkte ein. Dass die Coronavirus-Pandemie die Weltwirtschaft beuteln würde, stand bereits früh fest. Nun jedoch liegen die...
Deutsche Wirtschaft: Stärkster Einbruch seit 2009

Deutsche Wirtschaft: Stärkster Einbruch seit 2009

Die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie haben die deutsche Wirtschaft erreicht. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, sinkt das Bruttoinlandsprodukt so stark wie seit der letzten Finanzkrise nicht mehr. Bauinvestitionen verhindern einen stärkeren Rückgang....

Social Media

2022 © Forward Finanzplanung GmbH