Willkommen bei forward Finanzplanung
Ihre neutrale Finanzberatung

IMPRESSUM          DATENSCHUTZ          COOKIE-HINWEIS          LinkedIn     

Anschrift

Arbachtalstraße 22
72800 Eningen

Kontakt

Login

Vor einer Weile berichteten wir darüber, welche Rolle Gold beim Thema Nachhaltigkeit spielt und wie es in das langfristig ausgelegte Portfolio passt. Doch neben Gold machen auch andere Edelmetalle gerade Gewinn. Welche Rolle spielen diese in Zeiten globaler politischer Unsicherheit?

Ein Konflikt geht, ein anderer kommt

Am 31. Januar ist die Deadline für den Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union. Der neue Premierminister Boris Johnson ist fest entschlossen, dieses Datum einzuhalten, notfalls auch ohne Deal. Seit Jahren sorgte der Brexit für Unsicherheit an den Märkten. Doch bevor dieser Knoten gelöst ist, zeichnet sich bereits ein neuer Konflikt ab. Seit dem Abschuss eines iranischen Generals herrscht neue Spannung zwischen dem Iran und den USA. Dem Investment zufolge würde der Goldpreis enorm von weiterer Eskalation profitieren. Weiterhin investieren auch die Nationalbanken beständig in Gold und halten so die Nachfrage stabil. Auf Gold.de gibt es eine Langzeitkurve.

„Since 1999 the global gold market has developed considerably in terms of maturity, liquidity and investor base.” – Aus einer Pressemeldung der EZB

Edelmetalle auf Wachstumskurs

Auch Palladium hat derzeit ein Plus zu verzeichnen. Aktuell kostet die Unze 2.150 Euro. Das berichtet Cash.Online. Seit 2010 hat sich der Preis mehr als verfünffacht. Noch teurer ist Rhodium, das vorrangig in Katalysatoren zum Einsatz kommt. Scheideanstalt.de zufolge hängt Rhodium stark von der Nachfrage im Autosektor ab, ein Einbruch in der Nachfrage kann für Volatilität sorgen. Ein Gramm zertifiziertes Anlagerhodium kostet aktuell 151,42 Euro.

Und Silber?

Im Jahr 2011 hatte Silber sein letztes Hoch. Wie das Magazin „Aktionär“ berichtet, brach der Preis danach um etwa 70 Prozent ein. Neue Technologien sollen jedoch für Nachfrage sorgen. Silber.de zufolge wird Silber unter anderem als elektrischer Leiter verwendet. Anwendungsbereiche sind etwa Elektronikprodukte zur Steuerung von Flugzeugen, Automotoren oder Mobiltelefonen.

Titelbild: © photocrew / stock.adobe.com

Redaktion: NewFinance Mediengesellschaft mbH

Social Media

2022 © Forward Finanzplanung GmbH